Jump to Navigation

Internet

Konzernatlas zum Anhören

Die Böll-Stiftung hat anlässlich der Herausgabe des Konzernatlas auch eine Podcast-Reihe zur Agrar- und Lebensmittelindustrie veröffentlicht. In drei Folgen berichtet der Journalist Peter Kreysler über den Streit um Glyphosat in der Landwirtschaft, über das Geschäftsmodell von Agrarchemie-Konzernen sowie darüber, wie Monsanto & Co. eben dieses mit Hilfe der neuen Gentechnik-Methoden lukrativ erweitern können.

➤ Alle Folgen der Reihe Böll.Spezial können im Internet angehört oder als Podcast heruntergeladen werden unter www.boell.de/de/podcasts/boellspezial.

 

Neue Datenbank für GVO

Bereits im Dezember hat Testbiotech seine Datenbank aktualisiert, die über EU-Zulassungen gentechnisch veränderter Pflanzen Auskunft gibt. Sie liefert einen Überblick über die Eigenschaften der entsprechenden Pflanzen und Informationen über risikorelevante Themen sowie die Lücken der EU-Zulassungsprüfung. Unter anderem wurde auch die Detailsuche verbessert, Datensätze wurden vervollständigt und Infografiken eingefügt.

➤ Die Datenbank ist zu finden unter www.testbiotech.org/node/1765.

 

Inklusion für das Smartphone

Lachende Gesichter, winkende Hände oder eine Sahnetorte - mit Emojis ergänzen wir unsere Texte in Nachrichten, sozialen Netzwerken oder Chats. Aber: Wenn es um das Thema Behinderung ging, endete die Fantasie in der digitalen Unterhaltung bisher. Um das zu ändern und mehr Vielfalt in die Emoji-Welt zu bringen, hat Aktion Mensch die Tastatur-App Inklumoji entwickelt. Damit können Schneemänner im Rollstuhl, ein inklusives Liebespaar, eine bionische Hand und etwa 20 weitere Bildzeichen zum Nachrichtentext hinzugefügt werden.

➤ Die App Inklumoji kann im App Store oder im Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden. Mehr Infos unter www.aktion-mensch.de/inklumoji.

240
Februar 2017
S. 42