Jump to Navigation

Film

Gute und schlechte Wissenschaft

Anfang April diskutierten die drei bekanntesten US-amerikanischen Vertreter der (Selbst)kritik im biomedizinischen Feld - John Ioannidis, Richard Harris und Ivan Oransky - über die aktuellen Probleme von Wissenschaft über Fragen wie: Warum sind so viele Forschungsergebnisse nicht reproduzierbar? Wie lassen sich korrekte von falschen Ergebnissen unterscheiden? Welche Fehler machen Forschende?

➤ NYU Journalism, Bad Science and Good: Telling the Difference, Englisch, Video online unter: https://journalism.nyu.edu oder www.kurzlink.de/gid241_h.

 

Implantierte Verhütung

Das Verhütungsimplantat Jadelle wird vom Pharmaunternehmen Bayer HealthCare in großem Stil nach Afrika verkauft. Die Hormonstäbchen sollen die Mütter- und Kindersterblichkeitsrate verringern, haben jedoch schwere Nebenwirkungen wie Migräne, Blutungen oder Bluthochdruck, mit denen die Frauen oftmals allein gelassen werden.

➤ Sendung von Frontal 21 vom 11.04.2017, 9 Minuten, Video verfügbar bis 12.04.2018 unter www.zdf.de/politik/frontal-21/implantierte-verhuetung-100.html.

241
Mai 2017
S. 47