Informationen über unsere AutorInnen

Andreas Poltermann hat Germanistik, Politikwissenschaft und Philosophie an der Universität Göttingen studiert und wurde mit einer rechtsphilosophischen Arbeit im Fach Politikwissenschaft promoviert. Seit 1998 Referent für Bildung und Wissenschaft der Heinrich Böll Stiftung Berlin.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Immer wieder Streit ums Klonen

    Von Sigrid Graumann Andreas Poltermann , 13. Oktober 2004
    Die jüngste britische Entscheidung zum Einstieg in das Forschungs-Klonen (1) hat auch in Deutschland eine neue Debatte über den Embryonenschutz und die Stammzellforschung ausgelöst. Wie wird sich die veränderte Situation auf die Verhandlungen für ein internationales Klonverbot auswirken, die aktuell von den Vereinten Nationen wieder aufgenommen werden?