Informationen über unsere AutorInnen

Anne Bundschuh war Mitarbeiterin im GeN und Redakteurin des GID.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Glyphosat: Die Geschichte geht weiter

    Von Anne Bundschuh , 2. Mai 2016

    Die Europäische Kommission will die Zulassung des umstrittenen Herbizids Glyphosat um 15 Jahre verlängern. Doch seitdem ein WHO-Gremium den Stoff als „wahrscheinlich krebserregend für den Menschen“ einstufte, regt sich Protest.

  • Bundestag veröffentlicht Gutachten... zum Teil

    Von Anne Bundschuh ,

    Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages erstellt im Auftrag von Abgeordneten Gutachten zu politik-relevanten Themen. Diese waren bisher nicht öffentlich zugänglich. Dank der Arbeit von Abgeordnetenwatch und FragDenStaat sollen diese Gutachten zukünftig veröffentlicht werden und können in einer Datenbank durchsucht werden. Das ist erfreulich. Aber ...

  • Bessere DNA?

    Von Anne Bundschuh , 1. März 2016

    Die Weltgesundheitsorganisation ruft den globalen Gesundheitsnotstand aus und mindestens ein Unternehmen freut sich: Oxitec, Tochterfirma im Intrexon-Konzern.

  • Chronologie

    Von Anne Bundschuh , 29. Februar 2016

  • Versprühte Dörfer: Pestizideinsatz in Argentinien

    Von Anne Bundschuh , 18. Dezember 2015

    Im Rahmen ihrer Kampagne für den Schutz von Menschen, Tieren und Umwelt vor Glyphosat-haltigen Totalherbiziden lud die Agrar Koordination am 3. November zu einer Veranstaltung nach Berlin. Ein Bericht.