Informationen über unsere AutorInnen

Brigitte Sorg, Sozialpädagogin und Gesundheitswissenschaftlerin, ist seit 1997 Mitarbeiterin des Feministischen Frauengesundheitszentrums e.V. Berlin (www.ffgz.de). Sie arbeitet zu den Themen Geschlecht und Gesundheit, Verhütung und Reproduktionstechnologien.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Drei Jahrzehnte Einmischen und Verändern

    Von Brigitte Sorg , 13. Oktober 2004
    Das Feministische Frauengesundheitszentrum (FFGZ) in Berlin ist in diesem Oktober dreissig Jahre alt geworden. Auch in Zukunft sieht es das FFGZ als seine Aufgabe an, den Frauen im Dschungel der Angebote des Gesundheitsmarkts Orientierung zu geben und ihnen ein unabhängiges, kritisches Informationsangebot mit Parteilichkeit für Frauen zur Verfügung zu stellen. Der GID sprach mit Brigitte Sorg vom FFGZ.