Informationen über unsere AutorInnen

Carolin Worstbrock hat sich im Rahmen ihres Freiwilligen Ökologischen Jahres im Gen-ethischen Netzwerk mit Nabelschnurblutbanken beschäftigt.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Biologische Lebensversicherung

    Von Carolin Worstbrock , 18. November 2014
    Die Einlagerung von Nabelschnurblut für künftig vielleicht mögliche Behandlungen des Neugeborenen boomt. Das Geschäftsmodell funktioniert auch deshalb, weil Medizin und Politik sich damit arrangieren.