Informationen über unsere AutorInnen

Francisco Ortega ist Mitarbeiter im Institute for Social Medicine, State University of Rio de Janeiro in Brasilien.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Biopolitik der Gehirne

    Von Francisco Ortega , 5. Mai 2010
    Seit einigen Jahren verfolgen Betroffenengruppen eine neue politische Strategie: In Abwehr gesellschaftlicher Stigmatisierung ihrer Krankheit betonen sie ihre Einzigartigkeit - und berufen sich dabei auf die Neurowissenschaften. Eine Strategie nicht ohne Fallstricke.