Jump to Navigation

Saatgutkampagne „Zukunft säen - Vielfalt erhalten“

(Berlin, 13. April 2011) Am 17. und 18. April treffen sich GärtnerInnen, LandwirtInnen und Engagierte aus verschiedenen europäischen Ländern, Indien und der Türkei unter dem Slogan „Freies Saatgut für alle!”. Sie protestieren für Saatgut-Souveränität und gegen eine Verschärfung des Saatgutrechts und die damit verbundenen Einschränkungen für bäuerliche Landwirtschaft weltweit. Mehr dazu hier (pdf-Dokument, direkter Link, 130 KB) oder unter www.saatgutkampagne.org.


Pressekontakte:

... in Deutschland:
Jürgen Holzapfel (Europäisches BürgerInnen-Forum), Tel.: ++49 (0)39959 23881
Andreas Riekeberg (BUKO-Kampagne gegen Biopiraterie), Tel.: ++49 (0)5331 77370
eMail: info@saatgutkampagne.org

... in Österreich:
Heike Schiebeck (ÖBV - Via Campesina Austria), Tel.: ++43 (0)4238 8705
eMail: Heike.Schiebeck@gmx.at

... in der Schweiz:
Udo Schilling (Europäisches BürgerInnen-Forum) Festnetz: ++41 (0)61 262 0247
mobil: ++41(0)76 506 1705

AnhangGröße
Saatgutkampagne-Pressemitteilung_110412.pdf119.63 KB