Jump to Navigation

Aus der Welt der Technik

Dentistenträume Dass John Lennon bissige Texte geschrieben hat, ist nicht der Grund dafür, dass an der US-amerikanischen Penn State University derzeit versucht wird, aus einem Zahn Lennons DNA zu extrahieren. Veranlasst hat das Michael Zuk, der den Zahn vor einigen Jahren für 20.000 britische Pfund ersteigert hat. Der kanadische Zahnarzt will nämlich einen Klon des Ex-Beatle herstellen, und zwar sobald die Technik so weit ist. Hoffentlich macht der dann nicht auch Musik. Das wäre sicher kein Spaß, ständig an dem berühmten Musiker gemessen zu werden...