Jump to Navigation

25 Jahre Widerstand - Freisetzungen gentechnisch veränderter Pflanzen verhindern! (taz-Beilage)

(Mai 2015) Am 14. Mai 1990 wurden in Deutschland die ersten gentechnisch veränderten Pflanzen freigesetzt. Aus diesem Anlass veröffentlicht das Gen-ethische Netzwerk ein Faltblatt (ca. DIN A3, vier Seiten) mit dem Titel „25 Jahre Widerstand - Freisetzungen gentechnisch veränderter Pflanzen verhindern“. Das GeN spannt darin einen Bogen von den gentechnisch veränderten Petunien der ForscherInnen des Max-Planck-Institues für Züchtungsforschung in Köln bis in die heutige Zeit.
Sie finden das Dokument zum Herunterladen auf den Seiten des GeN unter:
www.gen-ethisches-netzwerk.de/files/25jahre_gv-petunien_20150522.pdf (pdf-Dokument, direkter Link, ca. 3,5 MB)

Preis: 0,00 €