Informationen über unsere AutorInnen

Dr. Hans Herren ist Direktor des Millenium-Institutes in der Nähe von Washington, D.C. (USA). Er war einer von zwei stellvertretenden Vorsitzenden des Weltagrarrates. Er hat viele Jahre in Afrika zu landwirtschaftlichen Themen gearbeitet, insbesondere zu Fragen von Schädlingen und deren biologischer oder integrierter Bekämpfung. 1995 wurde er mit dem Welt-Ernährungs-Preis (World Food Prize) ausgezeichnet, der weltweit höchsten Auszeichnung für eine einzelne Person, die sich um die Verbesserung der Ernährungslage der Welt verdient gemacht hat.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Man kann Potenzial nicht essen

    Von Hans Herren , 7. Juli 2008
    Mitte April wurde der Weltagrarbericht verabschiedet, nachdem in einer letzten Sitzung mit mehr als sechzig Regierungen dessen Endfassung verhandelt wurde.