Informationen über unsere AutorInnen

Ignacio Chapela ist in Mexiko geborener Assistenzprofessor für Biologie an der Universität in Berkeley (USA).

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • "Ich werde versuchen, so weiter zu arbeiten..."

    Von Ignacio Chapela , 11. August 2004
    Ignacio Chapela, in Mexiko geborener Assistenzprofessor für Biologie an der Universität in Berkeley (USA), fand bei einer Untersuchung von mexikanischen Mais-Landsorten gentechnisch verändertes Material. Seine Ergebnisse wurden in dem Fachmagazin Nature publiziert. Später distanzierten sich die Herausgeber von dem Artikel - ein bis dato einmaliger Vorgang in der mehr als hundertjährigen Geschichte des Magazins.