Radio

Polizeiliche DNA-Analysen

Seit mehr als 20 Jahren ist die DNA-Analyse von Tatortspuren in Deutschland üblich. Ein Radiobericht des hessischen Rundfunks thematisiert wie sie angewendet wird, aber auch wie Ermittlungen aufgrund von einem zu großen Vertrauen in DNA-Analysen fehlgeleitet wurden. In der Diskussion um die Legalisierung erweiterter DNA-Analysen kommt auch Susanne Schultz, Politikwissenschaftlerin und Vorstandsmitglied des Gen- ethischen Netzwerks zu Wort.

➤ Spuren im Wattestäbchen - Die DNA, dein Freund und Helfer. HR2 Kultur, 18.04.18, 54 Minuten. Nachzuhören in der ARD Mediathek unter www.kurzlink.de/gid245_f oder www.ardmediathek.de.

GID-Redaktion

zur Artikelübersicht

GID Meta
Erschienen in
GID-Ausgabe
245
vom Mai 2018
Seite 40