Informationen über unsere AutorInnen

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Feldbefreiung in Belgien

    Von Interview mit Barbara van Dyck , 22. August 2011

    Ende Mai wurde in Belgien ein Freisetzungsversuch mit gentechnisch veränderten Kartoffeln von AktivistInnen zerstört - mit weitreichenden Folgen für die Wissenschaftlerin Barbara van Dyck. Sie wurde entlassen, weil sie öffentlich gegen den Anbau genetisch veränderter Kartoffeln aufgetreten war.