Informationen über unsere AutorInnen

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Open Source Biologie

    Von Interview mit Rüdiger Trojok , 13. Januar 2014

    Ein Ziel vieler AnhängerInnen der DIY-Bio-Szene ist es, die Dinge, die für wissenschaftliches Arbeiten und die Entwicklung neuer biotechnologischer Features benötigt werden, frei zugänglich zu halten. Sie orientieren sich damit an den Entwicklungen der freien Software, die zunehmend als Erfolgsmodell gewertet wird.