Informationen über unsere AutorInnen

Kai Bentlage ist Diplom-Biologe und war von Januar bis Oktober 2006 als Stipendiat im Rahmen eines Austauschsprogramms für junge Berufstätige und Wissenschaftler als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Nationalen Ökologischen Institut in Mexiko tätig.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Mexikos Mais zur Kontamination freigegeben?

    Von Kai Bentlage , 12. Juni 2008
    Vor rund 10.000 Jahren begannen Mexikos BewohnerInnen, Mais zu kultivieren. In diesem Ursprungszentrum wollen nun transnationale Unternehmen den experimentellen Anbau von transgenem Mais vorantreiben. Eine Kontamination der mehr als 60 heimischen Landsorten wäre gewiss.