Jump to Navigation

InnoPlanta e.V.

Stand: Mai 2008 (letzte Ergänzungen Juni 2010)

Geschichte

2000: Gründung, durch u.a. Hans Strohmeyer, BIO Mitteldeutschland GmbH (Projektkoordinator, Leitung Geschäftsstelle Innoplanta).
2003: Aufnahme in die BMBF-Initiative Kompetenznetze.de;
2006 Gründung der Arbeitgemeinschaft Innovativer Landwirte im InnoPlanta (AGIL)

Mitglieder

Zu den Beiratsmitgliedern gehören u.a. Klaus-Dieter Jany (BfEL), Jens Katzek (BIO Mitteldeutschland).
Genius als Mitglied übernimmt PR-Aufgaben.
93 Mitglieder und rund 60 Partner aus Forschung, Wirtschaft, Finanzen und Politik, u.a. KWS, NovoPlant, SunGene und TraitGenetics (Gatersleben), BIO Mitteldeutschland, Genius, Landesbauernverband Sachsen-Anhalt, Bundesanstalt für Züchtungsforschung an Kulturpflanzen (BAZ Quedlinburg, jetzt JKI) und Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK Gatersleben).

Finanzierung

BIO Mitteldeutschland 20 Mio. Euro Fördermittel des BMBF aus dem InnoRegio Wettbewerb seit 2003

Aktivitäten

Im Juni 2010 veröffentlichte die Arbeitsgemeinschaft Innovativer Landwirte (AGIL) die Üplinger Erklärung zur Nutzung der Agro-Gentechnik.
Innoplanta berät Mitglieder und vermittelt Finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit und 'Akzeptanzforschung'. Alljährlich wird das InnoPlanta Forum veranstaltet, gefördert durch Unternehmen Region des BMBF und durch BIO Mitteldeutschland

2004: bundesweit erster Erprobungsanbau von MON810.
2006: Gründung der AGIL mit Patenschaften zur Unterstützung von Bauern, die MON810 anbauen (wollen).
2006 war Klaus-Dieter Jany einer dieser Paten.

Webseite

http://www.innoplanta.de

AnhangGröße
100614Deklaration_AGIL-Verbandstag.pdf100.86 KB