Jump to Navigation

Methoden der Gen-Übertragung

Stand: Mai 2008

Neue Methoden der Gen-Übertragung

Zeitraum

2001-04: Neue Methoden der Gen-Übertragung

Finanzierung

BMBF-Forschungsprojekte

Partner

u.a. Schiemann/BBA: Erzeugung Markergen-freier Pflanzen durch Nutzung eines Rekombinationssystems (Cre/lox)Entwicklung neuer Methoden zur gezielten Veränderung von Genen in der Pflanzen und Entwicklung eines neuen Sicherheitssystems für die Produktion von Proteinen in Pflanzen mit veränderten Viren
Inge Broer/Uni Rostock: Erzeugung Markergen-freier transgener Pflanzen mit Hilfe eines negativen Selektionsmarkers sowie weiteren Projekten von Uni Karlsruhe, Sun Gene, Planta, Bayr. LA Landwirtschaft, Uni Giessen, Bioplant, FI Schmallenberg, BfZ Sieblingen und MPIZ Köln.

Optimierung der biologischen Sicherheit transgener Pflanzen

Zeitraum

2005-08: Optimierung der biologischen Sicherheit transgener Pflanzen

Finanzierung

BMBF-Forschungsprojekte: Gesamtsumme: 1,85 Mio Euro. Partner: u.a. Broer/Uni Rostock: Erzeugung Markergen-freier Rapspflanzen durch Nutzung des Cre/lox-Systems,IPK: Erzeugung Markergen-freier Getreidepflanzen durch androgenetische Segregation sowie weiterer Projekte von AgroScience Neustadt, Uni Karlsruhe, Uni Hamburg, Uni Würzburg.
Ein Projektantrag von Schiemann in diesem Rahmen wurde vom BMELV 2004 als Produktentwicklung und wegen möglicher Interessenkonflikte gestoppt.