Informationen über unsere AutorInnen

Norbert Paul ist Professor am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin an der Universität Mainz.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Schöne neue Welt der Prävention?

    Von
    Ilhan Ilkilic, Norbert Paul , 26. Oktober 2007

    Das Hauptanliegen der Anwendung von Genetik für Fragen der öffentlichen Gesundheit ist die Integration des durch die medizinische Genomforschung generierten Wissens in das Gesundheitswesen, um die individuelle und die öffentliche Gesundheit zu verbessern und Krankheiten zu vermeiden. Da Public Health nicht primär auf den einzelnen Patienten gerichtet ist, sondern auf die Bevölkerung insgesamt, werfen die zugrunde liegenden Ansätze und Verfahren eine Reihe systematisch-theoretischer und ethischer Probleme auf.