Radio

Vermessener Fötus

Eine Feature-Serie von Eva Schindele auf WDR 5 beschäftigt sich in fünf Folgen mit Schwangerschaft, Geburt und Pränataldiagnostik. Die zweite Folge „Die Vermessung der Leibesfrucht“ geht auf die Veränderung der Schwangerschaftsversorgung durch Einführung des Ultraschalls als ersten Schritt der Vermessung des Fötus ein. Margaretha Kurmann vom Netzwerk gegen Selektion durch Pränataldignostik erläutert, warum es bei den Untersuchungen nicht um therapeutische Maßnahmen sondern um Selektion geht. Auch auf den Bluttest als neue nicht-invasive Pränataldiganostik und mögliche zukünftige Ausweitungen der Technik wird eingegangen.

➤ Am Anfang des Lebens, Eva Schindele, Ausstrahlung vom 1.10. - 29.10.17. Die Sendung steht befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung. www.wdr.de oder www.kurzlink.de/gid243_d.

GID Meta
Erschienen in
GID-Ausgabe
243
vom November 2017
Seite 40