Mitarbeiter*in gesucht

Das GeN sucht ab 1. November eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Verwaltung und Finanzen (20h/Woche). Der Bewerbungsschluss ist der 30.09.2018.

Das Gen-ethische Netzwerk e.V. (GeN) verfolgt die komplexen Entwicklungen in den Bio-, Gen- und Reproduktionstechnologien. Als Gegengewicht zu den Selbstdarstellungen aus Wissenschaft, Industrie und Politik beleuchten wir die gesellschaftlichen Implikationen von bio- und reproduktionstechnologischer Forschung und deren Interessenkonflikte. Dafür geben wir die Fachzeitschrift Gen-ethischer Informationsdienst (GID) heraus und intervenieren im Rahmen von Protestaktionen und in politischen und gesellschaftlichen Gremien. Mehr Informationen zu den Zielen des Vereins finden Sie auf unserer Webseite: www.gen-ethisches-netzwerk.de.

Ab dem 01.11.2018 suchen wir eine*n neue*n Mitarbeiter*in im Bereich Verwaltung und Finanzen (20h/Woche, unbefristet). Bei entsprechender Qualifikation oder Erfahrung kann der zeitliche Umfang der Stelle auf 25h/Woche erhöht werden.    

Ihre Aufgaben:

  • Spendenverwaltung, inkl. Datenerfassung
  • Erstellung von Spendenquittungen und Rechnungen
  • Zahlungsverkehr, Vorbereitung der Finanzbuchhaltung 
  • Erstellung und Kontrolle des Haushalts  
  • Erstellen von Arbeits- und Honorarverträgen
  • Projektabrechnungen
  • allgemeine Büroaufgaben

Anforderungen:

  • Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation oder Erfahrungen
  • Motivation für die Arbeit in basisdemokratischen Strukturen: Vorstand und Team des GeN treffen größere inhaltliche und strukturelle Entscheidungen zusammen und vertrauen darauf, dass die Einzelnen diese Entscheidungen mit einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit im Sinne des Vereins umsetzen.

Erwünschte Zusatzkenntnisse und Erfahrungen:

  • Lohnbuchhaltung
  • Finanzbuchhaltung
  • Fundraising für gemeinnützige NGOs
  • Erfahrungen in der gemeinnützigen Vereinsarbeit

Wir bieten:

  • Einen langfristigen Arbeitsplatz, der mitgestaltet werden kann
  • Bezahlung nach Haustarif in Anlehnung an TVÖD B und Entgeltgruppe  9 Erfahrungsstufe 1, der ggf. nach sozialen Kriterien erhöht wird
  • Ein barrierearmes Büro

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung an bewerbung@gen-ethisches-netzwerk.de mit dem Stichwort „Verwaltungsstelle“ im Betreff. Der Bewerbungsschluss ist der 30.09.2018. Bewerbungsgespräche sind für Mittwoch den 10. Oktober vorgesehen. Wir begrüßen die Bewerbung von Frauen, Menschen mit Behinderung und/oder mit Migrationshintergrund.

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbung an das Gen-ethische Netzwerk e.V (GeN) bestätigen Sie die Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung und Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Daten. Ihre Daten werden nur für das Bewerbungsverfahren genutzt und nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.

 

Gen-ethisches Netzwerk e.V.

zur Artikelübersicht