Informationen und Texte zum Stichwort

Beiträge zu diesem Thema

  • Gentests unter dem Weihnachtsbaum

    Von
    Isabelle Bartram ,

    Besonders in der Vorweihnachtszeit werden Abstammungsgentests mit fröhlichen Bildern und Videos als perfektes Geschenk beworben. Vor einer Kaufentscheidung lohnt sich ein genauer Blick darauf, was Abstammungsgentests tatsächlich technisch leisten und welche konkreten und hypothetischen Datenschutzrisiken Kund*innen eingehen.

  • Gezwitscherte Genomik

    Torben Klußmann , 5. März 2012

    Auch Soziale Medien wie Twitter oder Facebook sind mediale Öffentlichkeiten, in denen wissenschaftliche Informationen kursieren - und zwar in der Form extrem schneller, interaktiver und persönlicher Kommunikation. Der Gentest-Anbieter 23andMe nutzt Twitter geschickt, um die Neugier für Gentests und deren Ergebnisse zu wecken.

  • Zur Begrüßung ein Gentest

    Alexander von Schwerin , 10. September 2010

    Direct-to-Consumer heißt die Marketingstrategie von Firmen, die in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen sind und Gentests kommerziell anbieten. Das schnelle Geld ist ausgeblieben. So müssen die Firmen neue Wege suchen - etwa die Massentestung von Studierenden.

  • Markt ohne Grenzen

    Das kommerzielle Angebot genetischer Tests im Internet wächst. Eine Untersuchung für das Europäische Parlament hat massive Qualitätsmängel im Beratungsangebot der Anbieterfirmen festgestellt und legt eine stärkere Regulierung nahe.