Informationen über unsere AutorInnen

Viola Balz ist Professorin für Klinische Psychologie und Psychosoziale Beratung an der Evangelischen Hochschule Dresden. Sie war langjährige Mitarbeiterin des Weglaufhaus „Villa Stöckle" und hat über die Geschichte von Psychopharmaka promoviert.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Sanfte Zwänge und chemische Gewalt

    Viola Balz , 31. Oktober 2011

    Die Psychiatrie heute, heißt es, habe nichts mehr gemein mit gefängnisähnlichen Verwahranstalten. Auch der massive Einsatz von Psychopharmaka zur Ruhigstellung gehöre der Vergangenheit an. Doch wie tief greifend sind diese Veränderungen wirklich? Wie belastbar ist das Versprechen der Sozialpsychiatrie und der „neuen Generation" der Psychopharmaka, das Herausfallen „psychisch Kranker" aus ihrem sozialen Umfeld zu verhindern?