Informationen über unsere AutorInnen

Marina Steindor ist Ärztin und Soziologin und Sprecherin des Beirats des Gen-ethischen Netzwerks. Von 1994-98 war sie Abgeordnete im Bundestag und gesundheitspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. Seit 1999 ist Marina Steindor bei verschiedenen gesetzlichen Krankenkassen beschäftigt.

Beiträge der Autorin oder des Autors

  • Genetische Screenings auf dem Vormarsch?

    Von
    Marina Steindor , 14. Februar 2005

    Im Arbeitsentwurf der Bundesregierung für ein Gendiagnostikgesetz soll auch die Durchführung von genetischen Reihenuntersuchungen geregelt werden. Eine auf Bundesebene einzurichtende Gendiagnostik-Kommission soll einzelne Gentests auf ihre Eignung für Bevölkerungsscreenings prüfen. Diese Regelung ist nicht nur aufgrund der bestehenden Kompetenzenverteilung im Gesundheitssystem fragwürdig; ein Blick auf die Ergebnisse des von der Kaufmännischen Krankenkasse seit 2001 durchgeführten Screenings auf Hämochromatose zeigt, welche Schwierigkeiten, aber auch, welche Interessen mit der Bewertung genetischer Reihenuntersuchungen verbunden sind.