Informationen und Texte zum Stichwort

Beiträge zu diesem Thema

  • Öko-CRISPR?

    Christof Potthof ,

    Bioverbände lehnen CRISPR-Pflanzen grundsätzlich ab. Nur Urs Niggli vom Schweizerischen Forschungsinstitut für Biologischen Landbau hat dazu eine andere Meinung - und wird gerne zitiert.

  • Fehlende Gewissheiten

    Martina Franzen , 20. Februar 2018

    Die Aufmerksamkeitsökonomie prägt auch das akademische Pubikationsverhalten. Für die Bewertung von Wissenschaft bleibt dies nicht folgenlos.

  • Selektionsmechanismen

    Martina Franzen , 5. März 2012

    Aktuelle Forschung gerät nur selten ans Licht der Öffentlichkeit. Wenige Forschungsthemen dominieren das Mediengeschehen - vorgefiltert durch die Redaktionen von Zeitschriften wie Nature oder Science. Dies wirkt wiederum darauf zurück, welche Forschung als öffentlich relevant und damit förderungswürdig gilt. Für die Wissenschaftssoziologie sind solche Auswahlverfahren selbst Objekt der Forschung.

  • Vorsicht: PR!

    Interview mit
    Martina Keller , 5. März 2012

    Wenn es um Medizin, Medikamente und medizinisches Wissen geht, sind die Interessenkonflikte besonders groß.