Informationen über unsere Autor*innen

Gen-ethisches Netzwerk e.V.

Beiträge des*der Autor*in

  • Das GeN im Fernsehen: Diskussion über "Eizellspende"

    Von
    GeN
    ,

    GeN-Mitarbeiter*in und Mediziner*in Taleo Stüwe diskutierte bei der Sendung 13 Fragen - Unerfüllter Kinderwunsch mit anderen Expert*innen und Betroffenen darüber, ob "Eizellenspende" in Deutschland legalisiert werden sollte.

  • Debatte um "Eizellspende"

    GeN
    ,

    In Spanien ist die "Eizellspende" bereits seit 1988 legal. Die Ausstellung Babys machen? "Eizellspende" und Reproduktionspolitiken hat die in Deutschland längst überfällige Debatte auch medial angestoßen.

  • Finissage: Babys machen?

    GeN
    ,

    Die Finissage der Ausstellung Babys machen? «Eizellspende» und Reproduktionstechnologien hat der feministischen Kontroverse zur "Eizellspende" eine Bühne geben.

  • Vorfahre gesucht, Mörder gefunden

    Von
    GeN
    ,

    Ein spannender Artikel im aktuellen Katapult-Magazin (26 /2022) zu Verbrechensaufkärung mittels DNA und den problematischen Geschäftmodellen von Gentestanbietern verweist auf einen GID-Artikel von GeN-Mitarbeiterin Isabelle Bartram zum Thema.

  • Patente auf Gene sind ‚Lock Down‘ für konventionelle Züchtung

    Von
    GeN
    ,

    (29. Juni 2022) Ein aktuell vom Europäischen Patentamt (EPA) erteiltes Patent zeigt: Das Patentamt lässt auch zufällige genetische Variationen, wie sie beispielsweise durch Sonnenlichtstrahlung ausgelöst werden, mittlerweile als technische Erfindungen gelten. Ein neuer Bericht von NPOS zeigt die Hintergründe auf.