Informationen und Texte zum Stichwort

Beiträge zu diesem Thema

  • Keine öffentlichen Gelder für die Biologisierung sozialer Ungleichheit!

    Von
    GeN
    ,

    Immer wieder gibt es Versuche die Ursachen für soziale Ungleichheit zwischen Menschen oder Bevölkerungsgruppen in deren Genen zu suchen. Der fälschliche Fokus auf die Biologie bereitet jedoch den Weg für Stigmatisierung, Diskriminierung und Gewalt gegen Menschen.

  • „Genetik birgt ein besonderes Risiko“

    Interview mit
    , 26. August 2022

    Indigene Communitys haben bisher vor allem negative Erfahrungen mit genetischer Forschung gemacht. Native American Wissenschaftler*innen wie Dr. Krystal Tsosie fordern daher die Verschiebung der Autorität über Indigene DNA zurück zu den Beforschten.

  • "Genetics has a unique risk"

    Interview mit
    ,

    The past experiences of Indigenious communitys with participating in genetic research have been predominatly negative. Therefore, Native American scientists like Dr. Krystal Tsosie call for a shift of authority over Indigenous DNA back to the people being researched.

  • Genetischer Datenschutz

    Von
    , 22. August 2022

    Die Sammlung von Gendaten für die Forschung, in polizeilichen Datenbanken und für kommerzielle Zwecke hat in den letzten Jahren rasant zugenommen. Im Zuge der ebenfalls wachsenden Analysemöglichkeiten, gewinnt der Schutz der genetischen Privatsphäre immer größere Bedeutung.

  • GID-Ausgabe
    262
    vom August 2022

    Genetischer Datenschutz

    Die Sammlung von Gendaten für die Forschung, in polizeilichen Datenbanken und für kommerzielle Zwecke hat in den letzten Jahren rasant zugenommen. Im Zuge der ebenfalls wachsenden Analysemöglichkeiten, gewinnt der Schutz der genetischen Privatsphäre immer größere Bedeutung.