Kontroverse um genetische Daten von Minderheiten

Science-Artikel greift GeN-Forderungen auf

Die Fachzeitschrift Science berichtete am 10. August über den Offenen Brief des GeN an die Charité Berlin und das Land Berlin bezüglich der unethisch verwendeten Daten von diskriminierten Minderheiten in der Forensik-Datenbank YHRD.

... "In a letter posted on its website on 6 August, Gen-ethical Network, a Berlin-based organization promoting ethical use of genetic technologies, called for an investigation into allegations of YHRD’s 'unethical handling of genetic data from minorities.' The letter, co-signed by three other groups, cited not only the issues raised by Moreau about Uyghurs, but also similar problems with genetic research on Roma people in Europe. YHRD managers did not respond to an email from Science seeking comment." ...

Der ganze Artikel ist ohne Paywall auf der Webseite der Zeitschrift lesbar.

Nur durch Spenden ermöglicht!

Einige Artikel unserer Zeitschrift sowie unsere Online-Artikel sind sofort für alle kostenlos lesbar. Die intensive Recherche, das Schreiben eigener Artikel und das Redigieren der Artikel externer Autor*innen nehmen viel Zeit in Anspruch. Bitte tragen Sie durch Ihre Spende dazu bei, dass wir unsere vielen digitalen Leser*innen auch in Zukunft aktuell und kritisch über wichtige Entwicklungen im Bereich Biotechnologie informieren können.

Ja, ich spende!  Nein, diesmal nicht